No.20_#cityzoo

#cityzoo

Du wünschst dir ein Haustier?

(und es hat bislang noch nicht geklappt)

Schau genau hin im Stadtraum.

Deine Tiere sind schon da!

im #cityzoo

auf T-Shirts, hinter der Autoscheibe, an Mülleimern, als Stofftiere, Aufkleber, in Buchstaben, usw.

Und Foto! : – ) Catch one

Starterkit No.20 |#cityzoo | by Studio Wundermaterial

MATERIAL

  • 1 Fotogerät ( Handy oder Kamera) Am besten in der Hand, damit du schnell reagieren kannst.
  • Auf Suchfunktion gestellte Augen mit denen du die Umgebung „abscannst“.
  • 1 Suchbereich: eine Stadt , ein Viertel, einen Raum, einen Supermarkt, eine Wohnung, ein Schaufenster, eine Autoscheibe oder etwas woran hier noch nicht gedacht ist.
  • Poesie + Fantasie: die Tiere haben die wundersamsten Formen und können an seltsamen Orten auftauchen : als Aufkleber an einem Mülleimer, als Schrift auf einem Fahrrad, als Name auf einem Klingelschild oder als … auf einem …
  • 1 Startpunkt+ Bewegung: Alle Wege, die du machst, kannst du als Möglichkeit für die Fotoproduktion nutzen. Auch Wege, die dir vielleicht nicht so viel Spaß machen: zum Einkaufen, zum Haare schneiden oder Zähne checken (… aber nur so eine Vermutung mit dem weniger Spaß)
  • GGF. 1 Schreibgerät: Du kannst Namen für deine Entdeckungen erfinden und aufschreiben oder eine Karte zeichnen und Fundorte markieren.

#cityzoo oder die Haustiere sind schon in der Stadt

Du wünschst dir ein Haustier? und es hat bislang noch nicht geklappt?

Idee: Schau genau hin im Stadtraum. Vor deiner Haustür, auf dem Weg zum Einkaufen oder auf den Spielplatz oder ins Büro. Vor der Sporthalle, an der Bushaltestelle, in der Bahn oder …

Deine Tiere sind schon da!

Sie gehen auf T-Shirts spazieren oder nehmen mit ihrem Auto gerade den Parkplatz, den du haben wolltest. Manche kannst du mit Glasflaschen füttern oder mit Kleidung. Das eine wartet aufgeregt an der Straßenecke, das andere genießt die Aussicht von einem Fahrradlenker aus. Wenn sie dich bemerken, winke unbedingt zurück 🙂

#cityzoo spezial: Teufel, Geister, Drachen Zauberwesen

„Tier“ bedeutet wohl ursprünglich „atmendes Wesen“. Gehören dann Geister, Teufel, Drachen auch zum #cityzoo?

In meinem Viertel habe ich zum Beispiel einen Geist auf einem Stromkasten sitzen sehen. Der Glitzerfisch an der Mülltonne fiel mir auf dem Nachhauseweg auf. Ob die Figur aus dem Star-Wars-Universum tatsächlich Yoda heißt habe ich erst noch einmal nachgeschaut, bevor ich das hierhin schreibe. Wenn du einen Teufel sichtest, versteck dich.

Suchtipps:

schau doch mal an verschiedenen Orten

  • in und an abgestellten Autos
  • in Schaufenstern und Fenstern
  • auf Mülleimern
  • an Ampeln oder Stromkästen
  • auf Kleidung, die Menschen, die dir begegnen, tragen
  • auf Klingelschildern oder Türen
  • nach Fahrradmarken oder Autonamen
  • und an den Orten, die hier auf der Liste sicher noch fehlen

schau doch mal nach unterschiedlichen Formen

  • nach Stofftieren
  • Aufklebern
  • Logos
  • Buchstaben
  • Aufdrucken
  • und Formen, an die hier noch nicht gedacht ist

Add-ons und Erweiterungen

#Aktuelle Kunst im Kontext

  • Hier findest Du meine LookitupART_Liste. Dort sammele ich künstlerische Arbeiten zu verschiedenen Themen. Ein Teil ist im Kunstunterricht auf Fragen von Schüler*innen hin entstanden. Es gibt Einträge zu den Themen Spinnen, Hasen, (Stoff)Tiere, (auch)Pferdebilder, Copycat.

#Alltagsphänomene im Kontext

PS: Du suchst mehr Starterkits mit Handyfotografie?

No.9_ 😉 „-> Ö ä ÿ j &°(

No.6_build a letter

No.3_looking for patterns

No.17 Handy-Malerei

PPS: Dich interessiert das Thema Stadtraum?

No.18 #Add-on(e)!

No.15 Little Stages

No.10 #Sockel(it)up

No.14 Take2

PPPS: Hier ist noch ein Starterkit zum Thema Tiere

No.12 (Oster)hasen-Go!