Studio Wundermaterial
Auto mit Wolkenabbildung

Wolken – Auto, Wunder-Material, Essen-Holsterhausen 2023

…leider nicht mein Wolken-Auto ūüėČ aber:¬† ist das nicht wunderbar ?¬† absolut fantastisch dieses Auto! w√ľrde ich sagen. Was denkst Du dazu?

“fantastisch”

von Illusionen, unerf√ľllbaren Wunschbildern, unwirklichen, oft unklaren Vorstellungen oder Gedanken beherrscht und au√üerhalb der Wirklichkeit oder im Widerspruch zu ihr stehend.
fantastisch | www.duden.de

Aber und zugleich : das Wolken-Auto, es steht einfach so (tatsächlich
wirklich in der Tat und real) da!

als Gefährt gewordenes Wunschbild, poetische Intervention im Ruhr-Stadt-Raum ist dieses Auto seine eigene Wirklichkeit und hat zugleich mit höheren Sphären zu tun.

An einer Straßenecke in Essen entdeckte ich es, nebenan, nebenbei,  auf dem Weg von oder nach irgendwo hin

ver-wunderlich

auf der Karosserie ist ein St√ľck verkehrte Welt zu sehen, 1x umgedreht, mensch vergleiche den Foto-Hintergrund ¬† Die Wolken sind blau auf wei√üem Blech, nicht wei√ü vor blauem Himmel.

Wobei; der ‚Äěechte‚Äú Himmel ist ja auch nicht blau, wir sehen ihn so, es sieht beim Hinkucken und auf Fotos ‚Äď auch
wenn es nicht so ist Рtatsächlich so aus

irgendwas mit dem Licht der Sonne hat das zu tun.
Es streut. Kommt nicht auf direktem Weg bei uns auf der Erde an. Blaues Licht wird besonders stark abgelenkt und streut in alle Richtungen. Darum könnten wir denken, dass der Himmel blau ist, wenn wir ihn ansehen.

Himmels-Plätzchen

Himmels-Plätzchen
Diese Klebe-Embleme k√∂nnten also ‚Äď der vorangegangene Farblogik folgend – auch ausgetanzte Himmelsst√ľcke sein.¬† Wolken-Pl√§tzchen to go.
Nicht essbar. Aber ganzj√§hrig verf√ľgbar.¬†Immer da.
Auch Milchtropfen in Wasser (genauer gesagt die Fettpartikel darin)
‚Äď beleuchtet mit einer Taschenlampe
‚Äď wirklich!
‚Äď erzeugen blaues Streulicht.
Sie machen dann das, was Partikeln in der Luft auch tun.
(Das Experiment ist beschrieben auf der Website goethe.de)

Wolkenauto ‚Äď Auto in den Wolken
Zur√ľck zum Gef√§hrt an der Ecke
Wolken bewegen sich
Schneller bei schlechtem Wetter.
Wolken sind wetterf√ľhlig, keine Sonntagsl√§ufer*innen.
Streckenrekorde in der Fortbewegung stellen sie dann auf, wenn es draußen unangenehm wird
zwischen 100 ‚Äď 120 Kilometer
bei Gewitter oder Westwind zum Beispiel, noch schneller in der Nähe eines Orkantiefs.
Ungefähr 6.710.000 Ergebnisse (0,56 Sekunden) liefert eine Рja diese Р Suchmaschine

Bevor die Wolke im Bild angekommen ist, ist sie theoretisch Р eigentlich Рschon wieder weg
steht sie zumindest schon wieder anders als gerade eben noch da.

Diese Exemplare auf dem Foto wurden festgeklebt (und glatt gestrichen wahrscheinlich)
Oder sind zufällig vorbeigeweht?
Mir gefällt ein Gedanke, nämlich der, dass die Person, deren Auto das ist, sozusagen permanent durch Wolken fährt, sich ihr Gefährt mindestens im wörtlichen Sinn in den Wolken befindet,
im √ľbertragenen Sinn sogar in der Luft

an Zuckerwatte muss ich noch denken
eine essbare Wolke am Stiel
vom
Himmel
gepfl√ľckt
wie dieses Auto
zumindest
in
meinem
Kopf

PS:
‚Äěob der*die Fahrer*in des Wolkenautos das alles auch so sieht?‚Äú¬†hatte ein Du geschrieben. Spannende Frage, ich nehm sie mit als erste Erg√§nzung an den Text und frage weiter:
kann mensch einfach so ein Auto mit Wolken haben?
also zufällig, ohne Absicht?
quasi aus Versehen?
( …weil Ralleystreifen nicht im Angebot waren? oder das Anti-Rost-Spray aus ?)
ich wei√ü ja nicht…glaub ich nicht! ūüôā
schwer vorstellbar …¬†M√∂glich. Wenig Realistisch,
f√ľr mich und mein poetisches ich.

bin und wäre neugierig.
Wer das wohl ist, der*die  so ein Wolken-Auto hat? Wenn ich es nochmal sehe, klemme ich der Person meinen Text als Kopie an die Scheibe. Mal schauen, was passiert.

Was w√§re, wenn ich ein Auto – dieses oder ein √§hnliches, diesem vergleichbares mieten k√∂nnte? oder Wolken einfach auf allen fahrbaren Unters√§tzen verf√ľgbar w√§ren?

Einhorn Luftballon

fährt ein Einhorn in der Bahn, Citygraphie, Wundermaterial, U17

2.12.23

fährt ein Einhorn mit mir in der Bahn.
echt jetzt? tatsächlich!
WIE
“niedlich, nett, s√ľ√ü , putzig, goldig, lieb”
SO
“cute‚Äú
as cute as dogs or cats ( and what about Nemo?)
nett?
Fakten-Check:
Claudius Aelianus hat wohl gesagt/geschrieben, dass Megasthenes
gesagt/geschrieben und gesehen hat:
Einhörner, allgemein friedlich, aber abgressiv den Artgenossen РMithörnern
gegen√ľber sozusagen, mit lauter, h√§sslicher Stimme ( h√§ssliche Stimme- what’s that?)
standen auf Elefantenf√ľ√üen Schweineschwanz wippt
Plinius der √Ąltere hat das wohl auch so ungef√§hr so gesehen

Ger√ľchte?
Eine Verwechselung:
Nashörner /Rhinocerotidae)
oder Rhinozerosse waren
oben/ in der Antike
gemeint

Dieses hier:
es spricht nicht.
hat mich aber definitiv im Blick
und schick
im Sinne von zauberhaft, friedfertig, entspannt
anzusehen

wonderful, isn’t it?

es steht mit seinen Teleskop-Beinen
(Falttechnik sei Dank)
Nase in Fahrrichtung
Fönwellle mit Pastell
Ponytail !
(wie ich meine kein photo fail)

ich bin nach wie vor hin und weg
von diesem, dem Bahn-Exemplar da
(definitiv kein Menschen oder Haustier-Schreck!)

? wie alt es wohl ist
! wegen der Fahrkosten
(Kinderticket Kurzstrecke 1,70
Erwachsene 1, 80
“Einstieg plus 3 Haltestellen
(Ausnahmen bei SB, NE und DB-Linien
möglich)
Keine Umsteigem√∂glichkeiten, keine Rund- und R√ľckfahrten
G√ľltigkeitsdauer: max 20 Minuten ab Entwertung)
?verstehst du das
frag mal das Einhorn
schwierig bis kryptisch
! finde ich

? und wo will es hin, wohl
mit dem Menschen an der Leine
Einzelticket Erwachsene
Preisstufe A1(kleine Städte  : 2, 90)
Preisstufe A2 mittelgroße Städte- ich habs schon wieder vergessen)
Preisstufe A3 große Strecke? nen Städte : teurer als 2,90 und und etwas mehr als A2
Kinderticketberechtigte Personen, immer 1,70
? ist es in Eile
90 Minuten ist das Ticket jeweils g√ľltig
…wenn das so stimmt

Da  war Рes ist es Рsteht es. War es schon vor mir da?
ich bemerkte das Fabel-hafte-wesen  beim Einstieg nicht
U17 , Essen Hbf
Richtung Margarethenhöhe

Liebe Gr√ľ√üe aus den √Ėffis
das Einhorn und ich

Herzblatt

Herz-Blatt am Stiel, Wundermaterial

5.12.23 / Adventsnotizen 3

heute eine Kleinigkeit:
hier ist ein Herz-Blatt, am Stiel!

zunächst zur vorgenommenen Einordnung:

EINE KLEINIGKEIT
eine Sache zu deren Sein, das Klein sein zu gehören scheint
klein Рungefähr weniger in seinen Ausmaßen als durchschnittlich groß Рist relativ
und schwer zu bestimmen bzw. zu begrenzen.

///eine Kleinigkeit  Рkann ein Geschenk sein
–>ich habe Dir eine Kleinigkeit mitgebracht: ein Herz-Blatt am Stiel
Antwort, oft (relativ häufig): das wäre aber nicht nötig gewesen

/// eine Kleinigkeit –¬†ist keine Mahlzeit
–> wollen wir eine Kleinigkeit essen?
Antwort in der Kombination aus ¬†Zustimmung und Begr√ľndung und
erster Entscheidung, zum Beispiel in etwa so:
ja, aber nur eine Kleinigkeit. Ich habe zu Hause gegessen.
ein Herz-Blatt am Stiel vielleicht

Eine Kleinigkeit ist definitiv keine Widrigkeit und b√ľndelt oft – w√ľnschenswerterweise – unsere
volle Aufmerksamkeit.¬† Sie erfordert selten Tapferkeit. Sorgt vielleicht f√ľr Heiterkeit?
Was unterscheidet die Kleinigkeit vom Klax?
die Leichtigkeit vielleicht?

AM STIEL
wenn der Ballon wegfliegt und das Eis  (oder der Lutscher) zu Boden fällt geschieht das häufig ohne Absicht, aus Versehen meist
und sorgt f√ľr fallenden Mundwinkel und/oder knatternde Bedauernsger√§usche
woooooooooooohohhhhha, Stimmungsbild auf die Schnelle –> ¬† ūüôĀ
die Luftballon-Schnur verkn√ľpft den Menschen mit dem Ballon
wenn ¬†Menschen die Ballons offensiv loslassen – mit voller Absicht also –
schicken sie mit dem Ballon W√ľnsche oder Gr√ľ√üe in den Himmel

anders ist das zum Beispiel beim Nachziehtier ¬†– hier sollen sich das Laufen lernende und √ľbende Menschen auf- und herausgefordert f√ľhlen
an der Verbindung zwischen eigener Hand und Tier festzuhalten ( hier hatte ich in der ersten Version vergessen: sei es Raupe, Hund, Schnecke oder sonstiges Tier )

Blattstiele von Laubblättern seien besonderes stabil ( siehe www.Pflanzenforschung.de _ Eintrag zum Blattstiel auch Petiolus genannt)
Sie gehen mit dem Wind, ducken sich unter Regentropfen weg und knicken nicht ein bzw. ab.
Gr√§ser haben zum Beispiel keinen Stil. Aber “Sitzende Bl√§tter”. (Ebd.)

HERZ – BLATT
geb’s zu, Du hast auch an Rudi Carell gedacht
Reinhard Fendrich, Hera Lind, Christian Cierici kamen dann, gefolgt von Pierre Geisensetter
Jörg Pilawa und Alexander Mazza.
Nein, nicht Kai Pflaume, der war zwar auch dort, hat aber nicht moderiert sondern auf der Kandidat*innen-Seite  einen bleibenden Eindruck hinterlassen

Die eine Person auf der anderen Seite der Wand wurde im Dating Game – so hie√ü auch das Vorbild der Sendung) als “Picker” bezeichnet.
Da schwingt kein Argwohn mit.
Anders als bei
picky Рwählerisch
oder
pickig Рöstereirisch umgangssprachlich
von pick – Klebstoff
der Google√ľbersetzer verkn√ľpft
picky/ englisch  Рwählerisch und difficile/farnzösisch Рschwierig
nun sind wählerische Kund*innen vermutlich schwierig
aber nicht jede Kund*innenperson die schwierig ist, stellt sich bei der Auswahl an

Diese Person in der Flirtshow-Sendung (nochmal zur√ľck zu Radio Carell usw.) ¬†hat eine Person aus mehreren ausgew√§hlt – ohne Sichtkontakt
So ähnlich wie ich beim Spazieren den Weg entlang dieses eine Blatt unter so vielen weiteren
herausgepickt und in die Tasche gepackt hab’

ein Herz und ein Blatt, Herz-Blatt

Blätter, wachsen die schnell Рrelativ wieder die Bezeichnung und wenn ja wie schnell Р habe ich mich gefragt
(√§hnlich wie bei der Pace der Wolken –> siehe Notiz 1 )

ein Ahornblatt brauch wohl vier Wochen bis es ausgewachsen ist
Eichenbäume  nehmen viel Raum ein, stand in mehreren Artikeln, zu den Blättern konnte ich nicht finden, hier scheint das Projekt aller Blätter und sonstigen Bauteile wichtiger , häufig

Salatherzen, feines Blattgem√ľse tituliert¬†hier¬†Edeka online
befinden sich im inneren von Salatköpfen Рdenen von Kopf- aber auch von Romanasalat zum Beispiel.
Sie m√ľssen erst freigelegt , so wie das Herz-Blatt hier entdeckt – aus der Vielzahl der im Herbst in den Stra√üen anwesenden Bl√§tter ausgew√§hlt, mit der/ von der ¬†Aufmerksamkeit herausgesch√§lt

Bei einem vergrößertes Herz oder Broken Heart Syndrom  von Menschen besteht medizinisch akuter Handlungsbedarf .

Dieses von mir gefundene Kardio-Gewächs am Stiel habe ich zwischen zwei Papierseiten gepresst und aufgeklebt zum bei mir halten fixiert. Ob es einen Rahmen braucht Рich weiß noch nicht

Auto mit Wolkenabbildung
Einhorn Luftballon
Herzblatt
"

Wolken – Auto, Wunder-Material, Essen-Holsterhausen 2022

…leider nicht mein Wolken-Auto ūüėČ aber:¬† ist das nicht wunderbar ?¬† absolut fantastisch dieses Auto! w√ľrde ich sagen. Was denkst Du dazu?

“fantastisch”

von Illusionen, unerf√ľllbaren Wunschbildern, unwirklichen, oft unklaren Vorstellungen oder Gedanken beherrscht und au√üerhalb der Wirklichkeit oder im Widerspruch zu ihr stehend.
fantastisch | www.duden.de

Aber und zugleich : das Wolken-Auto, es steht einfach so (tatsächlich
wirklich in der Tat und real) da!

als Gefährt gewordenes Wunschbild, poetische Intervention im Ruhr-Stadt-Raum ist dieses Auto seine eigene Wirklichkeit und hat zugleich mit höheren Sphären zu tun.

An einer Straßenecke in Essen entdeckte ich es, nebenan, nebenbei,  auf dem Weg von oder nach irgendwo hin

ver-wunderlich

auf der Karosserie ist ein St√ľck verkehrte Welt zu sehen, 1x umgedreht, mensch vergleiche den Foto-Hintergrund ¬† Die Wolken sind blau auf wei√üem Blech, nicht wei√ü vor blauem Himmel.

Wobei; der ‚Äěechte‚Äú Himmel ist ja auch nicht blau, wir sehen ihn so, es sieht beim Hinkucken und auf Fotos ‚Äď auch
wenn es nicht so ist Рtatsächlich so aus

irgendwas mit dem Licht der Sonne hat das zu tun.
Es streut. Kommt nicht auf direktem Weg bei uns auf der Erde an. Blaues Licht wird besonders stark abgelenkt und streut in alle Richtungen. Darum könnten wir denken, dass der Himmel blau ist, wenn wir ihn ansehen.

Himmels-Plätzchen

Himmels-Plätzchen
Diese Klebe-Embleme k√∂nnten also ‚Äď der vorangegangene Farblogik folgend – auch ausgetanzte Himmelsst√ľcke sein.¬† Wolken-Pl√§tzchen to go.
Nicht essbar. Aber ganzj√§hrig verf√ľgbar.¬†Immer da.
Auch Milchtropfen in Wasser (genauer gesagt die Fettpartikel darin)
‚Äď beleuchtet mit einer Taschenlampe
‚Äď wirklich!
‚Äď erzeugen blaues Streulicht.
Sie machen dann das, was Partikeln in der Luft auch tun.
(Das Experiment ist beschrieben auf der Website goethe.de)

Wolkenauto ‚Äď Auto in den Wolken
Zur√ľck zum Gef√§hrt an der Ecke
Wolken bewegen sich
Schneller bei schlechtem Wetter.
Wolken sind wetterf√ľhlig, keine Sonntagsl√§ufer*innen.
Streckenrekorde in der Fortbewegung stellen sie dann auf, wenn es draußen unangenehm wird
zwischen 100 ‚Äď 120 Kilometer
bei Gewitter oder Westwind zum Beispiel, noch schneller in der Nähe eines Orkantiefs.
Ungefähr 6.710.000 Ergebnisse (0,56 Sekunden) liefert eine Рja diese Р Suchmaschine

Bevor die Wolke im Bild angekommen ist, ist sie theoretisch Р eigentlich Рschon wieder weg
steht sie zumindest schon wieder anders als gerade eben noch da.

Diese Exemplare auf dem Foto wurden festgeklebt (und glatt gestrichen wahrscheinlich)
Oder sind zufällig vorbeigeweht?
Mir gefällt ein Gedanke, nämlich der, dass die Person, deren Auto das ist, sozusagen permanent durch Wolken fährt, sich ihr Gefährt mindestens im wörtlichen Sinn in den Wolken befindet,
im √ľbertragenen Sinn sogar in der Luft

an Zuckerwatte muss ich noch denken
eine essbare Wolke am Stiel
vom
Himmel
gepfl√ľckt
wie dieses Auto
zumindest
in
meinem
Kopf

PS:
‚Äěob der*die Fahrer*in des Wolkenautos das alles auch so sieht?‚Äú¬†hatte ein Du geschrieben. Spannende Frage, ich nehm sie mit als erste Erg√§nzung an den Text und frage weiter:
kann mensch einfach so ein Auto mit Wolken haben?
also zufällig, ohne Absicht?
quasi aus Versehen?
( …weil Ralleystreifen nicht im Angebot waren? oder das Anti-Rost-Spray aus ?)
ich wei√ü ja nicht…glaub ich nicht! ūüôā
schwer vorstellbar …¬†M√∂glich. Wenig Realistisch,
f√ľr mich und mein poetisches ich.

bin und wäre neugierig.
Wer das wohl ist, der*die  so ein Wolken-Auto hat? Wenn ich es nochmal sehe, klemme ich der Person meinen Text als Kopie an die Scheibe. Mal schauen, was passiert.

Was w√§re, wenn ich ein Auto – dieses oder ein √§hnliches, diesem vergleichbares mieten k√∂nnte? oder Wolken einfach auf allen fahrbaren Unters√§tzen verf√ľgbar w√§ren?

"

fährt ein Einhorn in der Bahn, Citygraphie, Wundermaterial, U17

2.12.22

fährt ein Einhorn mit mir in der Bahn.
echt jetzt? tatsächlich!
WIE
“niedlich, nett, s√ľ√ü , putzig, goldig, lieb”
SO
“cute‚Äú
as cute as dogs or cats ( and what about Nemo?)
nett?
Fakten-Check:
Claudius Aelianus hat wohl gesagt/geschrieben, dass Megasthenes
gesagt/geschrieben und gesehen hat:
Einhörner, allgemein friedlich, aber abgressiv den Artgenossen РMithörnern
gegen√ľber sozusagen, mit lauter, h√§sslicher Stimme ( h√§ssliche Stimme- what’s that?)
standen auf Elefantenf√ľ√üen Schweineschwanz wippt
Plinius der √Ąltere hat das wohl auch so ungef√§hr so gesehen

Ger√ľchte?
Eine Verwechselung:
Nashörner /Rhinocerotidae)
oder Rhinozerosse waren
oben/ in der Antike
gemeint

Dieses hier:
es spricht nicht.
hat mich aber definitiv im Blick
und schick
im Sinne von zauberhaft, friedfertig, entspannt
anzusehen

wonderful, isn’t it?

es steht mit seinen Teleskop-Beinen
(Falttechnik sei Dank)
Nase in Fahrrichtung
Fönwellle mit Pastell
Ponytail !
(wie ich meine kein photo fail)

ich bin nach wie vor hin und weg
von diesem, dem Bahn-Exemplar da
(definitiv kein Menschen oder Haustier-Schreck!)

? wie alt es wohl ist
! wegen der Fahrkosten
(Kinderticket Kurzstrecke 1,70
Erwachsene 1, 80
“Einstieg plus 3 Haltestellen
(Ausnahmen bei SB, NE und DB-Linien
möglich)
Keine Umsteigem√∂glichkeiten, keine Rund- und R√ľckfahrten
G√ľltigkeitsdauer: max 20 Minuten ab Entwertung)
?verstehst du das
frag mal das Einhorn
schwierig bis kryptisch
! finde ich

? und wo will es hin, wohl
mit dem Menschen an der Leine
Einzelticket Erwachsene
Preisstufe A1(kleine Städte  : 2, 90)
Preisstufe A2 mittelgroße Städte- ich habs schon wieder vergessen)
Preisstufe A3 große Strecke? nen Städte : teurer als 2,90 und und etwas mehr als A2
Kinderticketberechtigte Personen, immer 1,70
? ist es in Eile
90 Minuten ist das Ticket jeweils g√ľltig
…wenn das so stimmt

Da  war Рes ist es Рsteht es. War es schon vor mir da?
ich bemerkte das Fabel-hafte-wesen  beim Einstieg nicht
U17 , Essen Hbf
Richtung Margarethenhöhe

Liebe Gr√ľ√üe aus den √Ėffis
das Einhorn und ich

"

Herz-Blatt am Stiel, Wundermaterial

5.12.22 / Adventsnotizen 3

heute eine Kleinigkeit:
hier ist ein Herz-Blatt, am Stiel!

zunächst zur vorgenommenen Einordnung:

EINE KLEINIGKEIT
eine Sache zu deren Sein, das Klein sein zu gehören scheint
klein Рungefähr weniger in seinen Ausmaßen als durchschnittlich groß Рist relativ
und schwer zu bestimmen bzw. zu begrenzen.

///eine Kleinigkeit  Рkann ein Geschenk sein
–>ich habe Dir eine Kleinigkeit mitgebracht: ein Herz-Blatt am Stiel
Antwort, oft (relativ häufig): das wäre aber nicht nötig gewesen

/// eine Kleinigkeit –¬†ist keine Mahlzeit
–> wollen wir eine Kleinigkeit essen?
Antwort in der Kombination aus ¬†Zustimmung und Begr√ľndung und
erster Entscheidung, zum Beispiel in etwa so:
ja, aber nur eine Kleinigkeit. Ich habe zu Hause gegessen.
ein Herz-Blatt am Stiel vielleicht

Eine Kleinigkeit ist definitiv keine Widrigkeit und b√ľndelt oft – w√ľnschenswerterweise – unsere
volle Aufmerksamkeit.¬† Sie erfordert selten Tapferkeit. Sorgt vielleicht f√ľr Heiterkeit?
Was unterscheidet die Kleinigkeit vom Klax?
die Leichtigkeit vielleicht?

AM STIEL
wenn der Ballon wegfliegt und das Eis  (oder der Lutscher) zu Boden fällt geschieht das häufig ohne Absicht, aus Versehen meist
und sorgt f√ľr fallenden Mundwinkel und/oder knatternde Bedauernsger√§usche
woooooooooooohohhhhha, Stimmungsbild auf die Schnelle –> ¬† ūüôĀ
die Luftballon-Schnur verkn√ľpft den Menschen mit dem Ballon
wenn ¬†Menschen die Ballons offensiv loslassen – mit voller Absicht also –
schicken sie mit dem Ballon W√ľnsche oder Gr√ľ√üe in den Himmel

anders ist das zum Beispiel beim Nachziehtier ¬†– hier sollen sich das Laufen lernende und √ľbende Menschen auf- und herausgefordert f√ľhlen
an der Verbindung zwischen eigener Hand und Tier festzuhalten ( hier hatte ich in der ersten Version vergessen: sei es Raupe, Hund, Schnecke oder sonstiges Tier )

Blattstiele von Laubblättern seien besonderes stabil ( siehe www.Pflanzenforschung.de _ Eintrag zum Blattstiel auch Petiolus genannt)
Sie gehen mit dem Wind, ducken sich unter Regentropfen weg und knicken nicht ein bzw. ab.
Gr√§ser haben zum Beispiel keinen Stil. Aber “Sitzende Bl√§tter”. (Ebd.)

HERZ – BLATT
geb’s zu, Du hast auch an Rudi Carell gedacht
Reinhard Fendrich, Hera Lind, Christian Cierici kamen dann, gefolgt von Pierre Geisensetter
Jörg Pilawa und Alexander Mazza.
Nein, nicht Kai Pflaume, der war zwar auch dort, hat aber nicht moderiert sondern auf der Kandidat*innen-Seite  einen bleibenden Eindruck hinterlassen

Die eine Person auf der anderen Seite der Wand wurde im Dating Game – so hie√ü auch das Vorbild der Sendung) als “Picker” bezeichnet.
Da schwingt kein Argwohn mit.
Anders als bei
picky Рwählerisch
oder
pickig Рöstereirisch umgangssprachlich
von pick – Klebstoff
der Google√ľbersetzer verkn√ľpft
picky/ englisch  Рwählerisch und difficile/farnzösisch Рschwierig
nun sind wählerische Kund*innen vermutlich schwierig
aber nicht jede Kund*innenperson die schwierig ist, stellt sich bei der Auswahl an

Diese Person in der Flirtshow-Sendung (nochmal zur√ľck zu Radio Carell usw.) ¬†hat eine Person aus mehreren ausgew√§hlt – ohne Sichtkontakt
So ähnlich wie ich beim Spazieren den Weg entlang dieses eine Blatt unter so vielen weiteren
herausgepickt und in die Tasche gepackt hab’

ein Herz und ein Blatt, Herz-Blatt

Blätter, wachsen die schnell Рrelativ wieder die Bezeichnung und wenn ja wie schnell Р habe ich mich gefragt
(√§hnlich wie bei der Pace der Wolken –> siehe Notiz 1 )

ein Ahornblatt brauch wohl vier Wochen bis es ausgewachsen ist
Eichenbäume  nehmen viel Raum ein, stand in mehreren Artikeln, zu den Blättern konnte ich nicht finden, hier scheint das Projekt aller Blätter und sonstigen Bauteile wichtiger , häufig

Salatherzen, feines Blattgem√ľse tituliert¬†hier¬†Edeka online
befinden sich im inneren von Salatköpfen Рdenen von Kopf- aber auch von Romanasalat zum Beispiel.
Sie m√ľssen erst freigelegt , so wie das Herz-Blatt hier entdeckt – aus der Vielzahl der im Herbst in den Stra√üen anwesenden Bl√§tter ausgew√§hlt, mit der/ von der ¬†Aufmerksamkeit herausgesch√§lt

Bei einem vergrößertes Herz oder Broken Heart Syndrom  von Menschen besteht medizinisch akuter Handlungsbedarf .

Dieses von mir gefundene Kardio-Gewächs am Stiel habe ich zwischen zwei Papierseiten gepresst und aufgeklebt zum bei mir halten fixiert. Ob es einen Rahmen braucht Рich weiß noch nicht

#
Spielwiese
$